Einfach mal.... Tipps.

Hallo und Servus,

so viel Tiefsinniges und Berührendes gäbe es zu berichten. Aber es ist noch nicht an der Zeit. Zu frisch ist die Traurigkeit über den Tod meiner Mama. Alles zu seiner Zeit.

Jedoch mag ich meinen blog "füttern" und "nähren" und was läge näher, als über das Alltagsgeschehen, das wichtige für jeden Tag zu schreiben.

Nehmen wir das Cremen.

Uns zu cremen ist total wichtig. Die Haut mag verwöhnt werden, sie mag genährt werden. Meine Cremes kommen von der Cremekampagne. Meine liebe Freundin Zazie rührt die feinsten Cremes und Balsame für unsere Haut. Meine Lieblingscreme ist die Nr. 2 - und ich mag sie mit Neroliduft.  Dazu die pure Reinigungslotion und die Feuchtigkeitspflege. Basta!

Ab und an verwende ich ein Gesichtsöl von der Cremekampagne. Es ist so wohltuend.

Und wenn es dann, wie eben in den vergangenen Wochen geschehen, die Haut so gar keine Ruhe hat und schier vertrocknet, dann darfs auch gerne zusätzlich zur Cremekampagne mal eine Maske von Börlind sein.

Probiert die Cremekampagne gerne aus! Ihr werdet sie lieben!

Viele Hautstreichler. Simone