Für Säuglinge

Durch die Geburt (auch durch einen Kaiserschnitt) ist der Körper des Babies starken Kräften und Belastungen ausgesetzt, insbesondere am Kopf und an der Wirbelsäule.
Viele Kinder lösen diese Spannungen innerhalb weniger Tage selbst auf,
andere wiederum benötigen Hilfestellung, damit die »Ent-Spannung« einsetzen kann und die Basis für eine gesunde Entwicklung geschaffen wird.
Hinweise auf Spannungen und Blockaden durch die Geburt können sich zeigen z. B. durch

  • verstärktes Schreien
  • Still- und Trinkschwierigkeiten
  • Bewegungs- und Haltungsproblematiken
  • Schlafstörungen.